Home  | Kontakt | Bestellung  |  Lexikon  Software

    Preise/Versandkosten  AGB   

Prüf-Gewichte + Kalibrierschein
Für die Kalibirierung unserer Waagen bieten wir in Abhängigkeit zur verwendeten Waage geeignete Eichgewichte (Prüfgewichte) für den Kalibriervorgang an.


Prüfgewichte - waage - gewichte
Prüfgewichte von 1 mg bis 1000 kg in den Genauigkeitsklassen von E1 - M3.
Eigene prüfbescheinigte Schwerlastgewichte in verschiedenen Ausführungen, jeweils mit Zertifikat. Für Prüfungen von Fahrzeugwaagen Bereitstellung des Eichfahrzeuges mit Gewichten und Stapler.

Eine Waage kann nie genauer sein, als das zu ihrer Justierung verwendete Prüfgewicht – auf seine Toleranzen kommt es an. Liegen Genauigkeit und Gewichtsgröße fest, finden wir für Sie das passende Prüfgewicht, das wir Ihnen gerne auch mit DKD – Kalibrierschein liefern können. Für die turnusmäßige Kalibrierung im Rahmen ihrer Zertifizierung sind wir gerne ihr Ansprechpartner.

Milligrammgewicht M1, F2, F1, E2, E1, E0
in Plättchenform Edelstahl oder Aluminium

Prospekt Milligramgewichte in M1, F2, F1, E2, E1 .pdf
Weitere Infos erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Einzelgewicht M3, M2, M1, F2, F1, E2, E1, E0
in Messing und
Edelstahl, feingedreht, in Kompaktform, Scheiben oder Knopfform
im passenden Etui.

Prospekt Gewichte in M1, M2, M3 Messing .pdf
Prospekt Gewichte in F2, F1, E2, E1 Edelstahl .pdf

Weitere Infos erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

Haken- und Schlitzgewichte M3, M2 und M1
mit Trägerstangen von Messing, Grauguß oder Stahl.

Prospekt Hakengewicht in M1 .pdf
Prospekt Schlitzgewicht in M1 .pdf
Prospekt Kontrolgewicht in M1 Edelstahl .pdf

Weitere Infos erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Knopfgewichte
Gusseisen, lackiert, Knopf- und Zylinderform.

Weitere Infos erhalten Sie gerne auf Anfrage.
Prospekt Knopfgewichte in M3 .pdf

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Blockgewichte
Gusseisen, lackiert oder Edelstahl mit Halterung.

Weitere Infos erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Prospekt Blockgewichte in M3, M2, M1 .pdf

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Gewichtssätze M3, M2, M1, F2, F1, E2, E1
Messing und Edelstahl in verschiedenen Ausführungen.

Weitere Infos erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Prospekt Gewichtsätze in M3, M2, M1, F2, F1, E2, E1 .pdf

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


Schwerlastgewichte, Gusseisen, stapelbar. Geeignet zum Anheben durch Gabelstapler oder Kräne M3, M2, M1, F2, F1
Material Prüfgewicht: Gusseisen lackiert
100 kg / 200 kg / 500 kg / 1000 kg / 2000 kg


Prospekt Schwerlastgewichte in M1 .pdf

Weitere Infos erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Gewichtskörbe für Blockgewichte oder sonstige Kontrollgewichte
Individuelle Gewichtskörbe zum Prüfen hochlastiger Bodenwaagen, Palettenwaagen,
Wiegehubwagen, Kranwaagen, etc. Dient gleichzeitig auch zur Aufbewahrung der Gewichte.
Gewichtskorb und Gewichte können so in einem Schritt auf die Waage aufgesetzt werden,
das spart Zeit und Geld.
Der Gewichtskorb kann in den OIML Genauigkeitsklassen M1-M3 kalibriert werden.
Schumann fertigt auf Anfrage nach Ihren Vorgaben einen „maßgeschneiderten“ Gewichtskorb für Sie an.

Weitere Infos erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kalibrierservice für Prüfgewichte (DAkkS-Kalibrierung)
48 Std. DAkkS Express Service

Wir kalibrieren Prüfgewichte
• in allen Fehlergrenzenklassen E1-M3 nach OIML R111-2004 und in den Größen 1 mg – 2500 kg.
• mit freiem Nennwert
• Newton (N)
• bauformunabhängig (Sonderbauformen)
Ihre Vorteile bei der Inhouse-Kalibrierung
Senden Sie uns Ihre Prüfgewichte.
• Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis
• Schnellste Abwicklungszeiten
- Standard DAkkS: 4 Arbeitstage
- Eilservice DAkkS: 48 Stunden (bei Neugewichten)
• Modernste Kalibriermethoden mit robotergesteuerten Komparatoren erlauben genaueste Kalibrierergebnisse und schnelle Durchlaufzeiten
• DAkkS-Kalibrierscheine sind international anerkannt
• Markenunabhängiger Kalibrierservice
• Wir arbeiten auch ältere Prüfgewichte auf (z. B. Reinigung oder Nachjustage)
• Auf Wunsch Abhol- und Bringservice durch unseren Paketdienst

Rekalibrierung
• Rekalibrierungsfristen sind abhängig von der Benutzungshäufigkeit, den Einsatzbedingungen und Ihrem Sicherheitsbedürfnis.
• Von Seiten der Normung ist kein bestimmtes Rekalibrierungsintervall vorgeschrieben
• Wir empfehlen Ihnen, Ihre Prüfgewichte bei intensiver Nutzung alle 6 Monate, bei normaler Nutzung alle 12 Monate rekalibrieren zu lassen
• Gerne überwachen wir kostenlos Ihre Rekalibrierungsfristen

 

Auswahl des passenden Prüfgewichts zu Ihrer Waage
 

Richtig ausgewählte Prüfgewichte mit DKD-Kalibrierschein sind die Voraussetzung dafür, dass Ihre Waagen sowohl richtig justiert, wie auch richtig kalibriert sind. Die turnusgemäße Kontrolle Ihrer Waagen mit solchen Prüfgewichten hilft Ihnen Ihre Qualitätsansprüche zu sichern und Ihre QM-Ziele einzuhalten.
So finden Sie das zu Ihrer Waage passende Prüfgewicht:
Eine Waage kann nie genauer sein, als das zu ihrer Justierung verwendete Prüfgewicht – auf seine Toleranzen kommt es an.
Genauigkeit des Prüfgewichts: Muss in etwa der Ablesbarkeit d der Waage entsprechen, eher etwas besser.
Gewichts-Nennwert: Dieser wird im Justiermodus „CAL“ im Waagen-display angezeigt. Bei Wahlmöglichkeit ist das größte angezeigte Gewicht messtechnisch am besten.
Liegen Genauigkeit und Gewichts-Nennwert fest, wird das passende Prüfgewicht nach den Toleranzen „TOL“ der einzelnen Genauigkeits-klassen (Fehlergrenzenklassen) E1 bis M3 ausgewählt, siehe Tabelle
unten und Spalte „Tol ± mg“ bei den Gewichten.
 

Beispiel:
Waage mit Wägebereich Max 2000 g = 2 kg und Ablesbarkeit d = 0,01 g = 10 mg
• Die Genauigkeit des gesuchten Prüfgewichts ergibt sich aus der Ablesbarkeit d mit ca. ±10 mg.
• Gewichtsgröße im Waagendisplay bei „CAL“: 1000 g oder 2000 g. Gesuchtes Prüfgewicht hat die Gewichtsgröße 2 kg.
• Passendes Prüfgewicht mit Toleranz ± 10 mg und Gewichtsgröße 2 kg findet man in der Genauigkeitsklasse F1.
Ausnahme Analysenwaagen (Ablesbarkeit d ≤ 0,1mg):
Empfohlen werden E1-Prüfgewichte. Je nach Sicherheitsbedürfnis genügen auch E2-Prüfgewichte mit DKD-Kalibrierschein.

Schumann liefert Gewichte in allen OIML-Fehlergrenzenklassen von E1 bis M3

...und so einfach können Sie bestellen...

Einfach die untenstehenden Felder anklicken !!!

 Preise für E1,F2,M2 und M3 nach Anfrage

Bezeichnung
der Waagen
Eichgenauigkeits-
klasse der Waage
Auflösung *) Zu verwendendes Prüfgewicht der Fehlergrenzenklasse
Feinwaagen / Analysenwaagen I > 100.000 E1-GewichteshopE2-Gewichteshop
Feinwaagen / Analysenwaagen I bis 100.000 F1-Gewichteshop
Präzisionswaagen II bis 50.000 F2-Gewichteshop
Handelswaagen / Industriewaagen III bis 10.000 M1-GewichteshopM2-GewichteshopM3-Gewichteshop

*) Auflösung = Wägebereich dividiert durch den Ziffernschritt

Beispiel: Eine Laborwaage besitzt einen maximalen Wägebereich von 200 g und einen Ziffernschritt von 0,001 g. Wägebereich (200 g) dividiert durch den Ziffernschritt (0,001 g) ergibt eine Auflösung von 200.000, hier sollten also möglichst Prüfgewichte der Fehlergrenzenklasse E2 zur Prüfmittelüberwachung verwendet werden.

Zubehör zu Gewichten finden Sie hier.

Was sind Fehlergrenzenklassen überhaupt?
Die Fehlergrenzenklassen stufen sich streng hierarchisch im Verhältnis 1:3 ab, 
wobei E1 die genaueste und M3 die am wenigsten genaue Gewichtsklasse ist.

Fehlergrenzen (Toleranzen)
Sie geben an, wieviel ein Gewicht nach Plus und Minus vom Nennwert abweichen darf. Die Fehlergrenzen entsprechen der Meßunsicherheit des Gewichts, wenn kein Kalibrierschein (DKD-Zertifikat) vorhanden ist.

 

Nennwert

E1 E2 F1 F2 M1 M2 M3

1 mg

± 0,002 mg

± 0,006 mg

±0,020 mg

±0,06 mg

±0,20 mg

   

2 mg

± 0,002 mg

± 0,006 mg

±0,020 mg

±0,06 mg

±0,20 mg

   

5 mg

± 0,002 mg

± 0,006 mg

±0,020 mg

±0,06 mg

±0,20 mg

   

10 mg

± 0,002 mg

± 0,008 mg

±0,025 mg

±0,08 mg

±0,25 mg

   

20 mg

± 0,003 mg

± 0,010 mg

±0,03 mg

±0,10 mg

±0,3 mg

   

50 mg

± 0,004 mg

± 0,012 mg

±0,04 mg

±0,12 mg

±0,4 mg

   

100 mg

± 0,005 mg

± 0,015 mg

±0,05 mg

±0,15 mg

±0,5 mg

±1,5 mg

 

200 mg

± 0,006 mg

± 0,020 mg

±0,06 mg

±0,20 mg

±0,6 mg

±2,0 mg

 

500 mg

± 0,008 mg

± 0,025 mg

±0,08 mg

±0,25 mg

±0,8 mg

±2,5 mg

 
Etui
090-200
             
DKD Zertifikat              

1 g

± 0,010 mg

± 0,030 mg

±0,10 mg

±0,3 mg

±1,0 mg

±3 mg

±10 mg

2 g

± 0,012 mg

± 0,040 mg

±0,12 mg

±0,4 mg

±1,2 mg

±4 mg

±12 mg

5 g

± 0,015 mg

± 0,050 mg

±0,15 mg

±0,5 mg

±1,5 mg

±5 mg

±15 mg

10 g

± 0,020 mg

± 0,060 mg

±0,20 mg

±0,6 mg

±2,0 mg

±6 mg

±20 mg

20 g

± 0,025 mg

± 0,080 mg

±0,25 mg

±0,8 mg

±2,5 mg

±8 mg

±25 mg

50 g

± 0,030 mg

± 0,10 mg

±0,30 mg

±1,0 mg

±3,0 mg

±10 mg

±30 mg

100 g

± 0,05 mg

± 0,15 mg

±0,50 mg

±1,5 mg

±5 mg

±15 mg

±50 mg

200 g

± 0,10 mg

± 0,30 mg

±1,0 mg

±3,0 mg

±10 mg

±30 mg

±100 mg

500 g

± 0,25 mg

± 0,75 mg

±2,5 mg

±7,5 mg

±25 mg

±75 mg

±250 mg

1 kg

± 0,50 mg

± 1,50 mg

± 5 mg

±15 mg

±50 mg

±150 mg

±500 mg

2 kg

±1,0 mg

± 3,0 mg

±10 mg

±30 mg

±100 mg

±300 mg

±1000 mg

5 kg

±2,5 mg

± 7,5 mg

±25 mg

±75 mg

±250 mg

±750 mg

±2500 mg

10 kg

± 5 mg

± 15 mg

±50 mg

±150 mg

±500 mg

±1500 mg

±5000 mg

20 kg

±10 mg

± 30 mg

±100 mg

±300 mg

±1000 mg

±3000 mg

±10000 mg

50 kg

±25 mg

± 75 mg

±250 mg

±750 mg

±2500 mg

±7500 mg

±25000 mg

Zubehör für Prüfgewichte

Bestell Nr. Beschreibung Preis
in Euro
WKr_315-243 Pinzette 105mm, Edelstahl mit beschichteter Spitze, für Gewichte von 1 mg - 100 g, Klasse E1, F1
15,-
WKr_315-245 Pinzette 250mm, Edelstahl mit beschichteter Spitze, für Gewichte 200 g - 1 kg, Klasse E1, F1
27,-
WKr_315-253 Gewichtsgabel für 2kg Gewichte 52,-
WKr_315-254 Gewichtsgabel für 5kg Gewichte 57,-
WKr_315-264 Gewichts-Tragegriff für 10kg Gewichte
88,-
WKr_315-265 Gewichts-Tragegriff für 20kg Gewichte
108,-
WKr_315-266 Gewichts-Tragegriff für 50kg Gewichte
290,-
WKr_317-280 Handschuh, Baumwolle zum Schutz der Gewichte
2,10
WKr_318-270 Pinsel zum Reinigen der Gewichte 4,20
WKr_335-240 Pinzette 100mm, Edelstahl, für Gewichte von 1 mg - 100 g, Klasse F2, M3 6,80
WKr_335-242 Pinzette 100mm, Kunststoff für Gewichte von 1 mg - 100 g, Klasse E1 - M1 6,20
WHa 1.3YYY - xxx Transportkarre
Perambilitätsprüfgeräte
Permeabilitätsmessgerät
a.A.
WHa 1.3YYY - xxx Perambilitätsprüfgeräte
Permeabilitätsmessgerät
a.A.
WHa 2.1YYY - xxx Raumklima Erfassunssystem

Datenlogger/PT100-Temperatursensor/ Feuchtesensor/ Luftdrucksensor
a.A.
WHa 1.1YYY - xxx GLASGLOCKEN / mit Auflageteil
a.A.
WHa 1.6YYP - xxx KUNSTSTOFF-ETUIS - für Einzelgewichte
KUNSTSTOFF-ETUIS - für Sätze ab 1 mg - 500 mg bzw. - 5 g
LEDER-KOFFER - für rechteckige Blockgewichte
a.A.

****Sämtliche Preise sind ohne Mehrwertsteuer*****

  Home  | Kontakt | Bestellung  |  Lexikon  Oben   

    Preise/Versandkosten  AGB   

Gewichte gestern und heute
Gewichtsstücke werden seit alters her zum Durchführen von Wägungen eingesetzt. Dieser ursprüngliche Zweck ist nahezu verschwunden. Heute werden Gewichtsstücke fast ausschließlich zum Justieren und Prüfen = Kalibrieren von elektronischen Waagen eingesetzt. Wir nennen sie deshalb nach ihrem Einsatzzweck „Prüfgewichte“.
Justieren oder Kalibrieren ?
Beim Justieren einer Waage findet ein Eingriff in das Messsystem statt, bei dem die Anzeige auf den korrekten Kennwert eingestellt wird. Beim Kalibrieren hingegen findet kein Eingriff statt, sondern es wird geprüft, ob die Anzeige richtig ist und eine etwaige Abweichung dokumentiert.
Weitere Details siehe Lexikon.
Prüfen, aber richtig !
Die international gültige OIML-Richtlinie R111-2004 gliedert die Prüf-
gewichte hierarchisch in Genauigkeitsklassen, wobei E1 die Genaueste
und M3 die am wenigsten genaue Gewichtsklasse ist. Bei
SCHUMANN erhalten
Sie das komplette Prüfgewichteprogramm in allen OIML-Genauigkeits-
klassen E1, E2, F1, F2, M1, M2, M3.
Da das Prüfgewicht zur Waage erst durch den Nachweis seiner Richtig-
keit zum ISO 9000ff -konformen Prüfmittel wird, bieten wir Ihnen zu allen
SCHUMANN Prüfgewichten auch den passenden DKD-Kalibrierschein.
SCHUMANN bietet Ihnen das für Ihre Waage passende Prüfgewicht-Paket an,
bestehend aus Prüfgewicht, Etui und DKD-Kalibrierschein, als Nachweis der Richtigkeit ... die beste Voraussetzung für eine korrekte Waagen-kalibrierung.